Verkehrserziehung an der Waldschule

Schwanewede (mes). „Achtung Auto“, heißt das ADAC-Verkehrserziehungsprogramm, das Schüler aus sechs Klassen der Waldschule am Mittwoch, 22. Oktober, und am Donnerstag, 23. Oktober, jeweils von 8.25 bis 13.05 Uhr absolvieren werden. In zwei Schulstunden haben sie Gelegenheit, mit einem Moderator des ADAC und ihrem Verkehrserzieher oder dem Klassenlehrer über verkehrsgerechtes Verhalten zu diskutieren. Außerdem lernen die Kinder durch praktische Übungen auf der Straße die Verkehrsrealität kennen.
Die Norddeutsche, 21.10.14