Vorlesewettbewerb 2014/15

Am letzten Freitag sind neun Mädchen und Jungen, die Klassensieger im Vorlesewettbewerb der 6. Klassen, gegeneinander angetreten, um den Besten oder die Beste auf Schulebene zu ermitteln. Am passenden Ort, der Bücherei, boten sie der Jury, bestehend aus 18 Schülerinnen und Schülern sowie drei Lehrkräften, eine unterhaltsame Auswahl an Auszügen aus Jugend- und Kinderbüchern. Neben Klassikern wie „Harry Potter“ wurden überwiegend humorvolle Geschichten vorgetragen, so dass die Zuhörer einiges zu lachen hatten. „Gregs Tagebuch“ war dabei gleich zweimal vertreten.

Alle Vortragenden waren mit Eifer dabei, einige boten gar schauspielerisches Talent. Nach Auszählung der Jurypunkte steht nun fest: Schulsieger ist Kerem G. aus der 6B4, Zweite ist Loana Lo C. (6B1) und Dritte Josephine E. (6B5). Herzlichen Glückwunsch!

Alle drei bekommen Buchgutscheine, die ihnen am Freitag in der Schülerbücherei überreicht werden.

SH, 16.12.2014