Theater-AG erspielt 2500 Euro

„Um Himmels Willen – David“ hieß das jüngste Projekt der Theater- AG von Gudrun Chopin und Traute Meiners in Zusammenarbeit mit dem IB-Musikkurs der 8. Klasse von Johannes Rodermond. Der biblische Stoff, unterhaltsam aufgearbeitet und farbenfroh inszeniert, begeisterte bei drei Schulaufführungen und zwei öffentlichen Terminen Hunderte kleinerer und größerer Zuschauer.

Familien aus Afghanistan, dem Libanon und Syrien sowie Ehrenamtliche der Tafel-Ausgabestelle trugen mit einem leckeren Büffet zur Stimmung und zum Erfolg der beiden öffentlichen Aufführungen am vergangenen Wochenende bei. Statt Eintrittsgeld wurde um eine Spende gebeten. 2500 Euro wurden für gute Zwecke erspielt. 1200 Euro gingen an den Hamburger Verein Afghanistan-Schulen, über 1300 Euro freut sich die Ausgabestelle der Tafel Schwanewede.

Wir freuen uns darüber und bedanken uns!